Anzeigensonderveröffentlichung

Traumziele zum Entspannen und Entdecken

Goodbye, Winterblues: Auf den Seychellen am Strand entspannen, die Naturparadiese Asiens und Ozeaniens entdecken oder Abenteuer in der Antarktis erleben – mehr Vielfalt als mit den Kreuzfahrten von Hapag-Lloyd Cruises gibt es nicht. Träumen Sie mit!

Stellen Sie sich vor: Sanft rollen die Wellen, eine einsame Bucht lädt zum Baden ein. Ein Tag zum Entspannen und Schnorcheln am bunten Riff, danach ein exotischer Drink. Und die Vorfreude auf den nächsten Tag, an dem ein aufregender Städtetrip auf dem Programm steht. Abends dann natürlich ein luxuriöses Dinner an Bord des Kreuzfahrtschiffes…

Oder lieber diese Szene? Vor Ihnen taucht ein riesiger, blau schimmernder Eisberg auf. Pinguine springen ins Wasser, plötzlich durchschneidet die Fluke eines majestätischen Wals das Wasser. Auf Ihrem Expeditionsschiff werden schon die Zodiacs für die nächste Anlandung zu Wasser gelassen.

Ein Traum? Sicher. Aber einer, der sich erfüllen lässt. Wer sich in der nächsten kühlen Jahreszeit danach sehnt, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Perspektiven zu gewinnen, dem bietet Hapag-Lloyd Cruises faszinierende Möglichkeiten. Was könnte dafür geeigneter sein als die Regionen unserer Erde, die sich am besten während unseres Winters bereisen lassen?

Hapag-Lloyd Cruises Newsletter

Kommen Sie doch an Bord und erhalten regelmäßig Informationen rund um Hapag-Lloyd Cruises! Nennen Sie uns einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Der CRUISELETTER ist selbstverständlich kostenlos und kann auf Wunsch jederzeit abbestellt werden.

Regenwälder oder Eisberge?

Fischer steht im Regenwald an einem Fluss und wirft ein Netz aus.

Nehmen wir die südliche Halbkugel mit ihren starken Kontrasten. Ob fruchtbare Weinregionen in Australien oder blau schimmernde Eisberge in der Antarktis – mit einem Kreuzfahrtschiff von Hapag-Lloyd Cruises erkunden Sie die Welt jenseits des Äquators auf die denkbar spannendste Art. Legerer Luxus erwartet Sie auf der EUROPA und der EUROPA 2. Wer lieber seinem Entdeckergeist nachgeht, kann auf einem der hochmodernen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit in die südliche Polarregion eintauchen. Eine Reise mit Hapag-Lloyd Cruises garantiert Erlebnisse, wie sie spannender und aufregender nicht möglich sind.

Zwei Menschen mit Rettungswesten schauen mit dem Rücken zur Kamera gedreht auf Eisberge.

Bleiben wir zunächst in den warmen Regionen der südlichen Halbkugel. Das andere Ende der Welt begeistert nicht nur mit berühmten Attraktionen wie Sydney und den neuseeländischen Fjorden, sondern hält auch Geheimtipps bereit. Rund 240 Kilometer trennen Tasmanien von den Küsten des australischen Festlandes. Hier hat sich über Millionen von Jahren eine eigene Welt entwickelt, in der Wombats, Wallabys und Tasmanische Teufel ihre Heimat haben. 

Paar steht an der Reling eines Schiffes und schaut in die Ferne.

Paradiesisch durch den Winter

In der Sonne entspannen und die Kraftreserven wieder auffüllen – für dieses Ziel vieler Winterreisender bietet Ozeanien großartige Möglichkeiten. Mit einer Fläche von 166 Millionen Quadratkilometern ist der Pazifik das größte Meer der Welt. Vulkanaktivitäten haben in den Weiten der Südsee die insgesamt 332 Inseln der Fidschis erschaffen. An insgesamt 1.100 Kilometer Küste finden sich feinsandige Strände und einsame Buchten. Auf einem ausgiebigen Schnorchel- oder Tauchgang lassen sich unter dem Meeresspiegel gelegene Canyons und verborgene Höhlen entdecken.

Lust auf Ferne?

Nicht nur im Pazifik, auch im Indischen Ozean locken farbenfrohe Unterwasserwelten – etwa vor der von steil aufragenden Granitfelsen umrahmten Anse Source d’Argent. Diese Naturlandschaft auf der Seychellen-Insel La Digue vor der Küste Ostafrikas gilt Reisenden und Touristikfachleuten als schönster Strand der Welt. Entdeckerlust und der Wunsch nach Entspannung lassen sich auch an Asiens vielfältigen Küsten hervorragend verbinden. So ist die Halong-Bucht im Norden Vietnams trotz des geschäftigen Treibens in ihren schwimmenden Dörfern ein einzigartiger Platz der Ruhe.

Es gibt wohl kaum eine Möglichkeit, die warmen Regionen der Erde auf faszinierendere Art zu erleben als auf einer Reise mit Hapag-Lloyd Cruises. Die Luxuskreuzfahrtschiffe EUROPA und EUROPA 2 des Hamburger Traditionsunternehmens steuern im Winter 2024/2025 auf herrlichen Routen die Küsten Ozeaniens, Afrikas und Asiens an. Während Sie an Land nach Ihren Wünschen Entspannung und Entdeckungen kombinieren, genießen Sie an Bord höchsten Komfort.


Das Deck eines Schiffes aus der Vogelperspektive mit Tischen an denen Leute essen.
Frau bemalt Sonnenschirme in einem Meer aus roten Sonnenschirmen.
Keine Ahnung was das ist.
Zwei Zebras.
Löwenmama und Löwenbaby kuscheln.

Polarabenteuer mit kleinen Schiffen

Mit einem Kreuzfahrtschiff unbekannte Welten entdecken? Ja, es gibt sie noch: Regionen, die den meisten Menschen verborgen bleiben. Die Antarktis gehört dazu. Wo gigantische Eisberge wie Skulpturen im endlosen Ozean treiben und Hunderttausende Pinguine die Szenerie beleben, regiert großer Entdeckergeist. Auf eigene Faust lässt sich diese Region nicht erreichen. Dafür aber mit den drei Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Cruises: klein, hochmodern und mit viel Platz für nie mehr als 199 Gäste. Seit mehr als 30 Jahren befährt das Traditionsunternehmen die Südpolarregion. Sowohl die Kapitäne wie auch die Crew haben die anspruchsvollen Polargewässer bereits oft bereist. Besonders intensiv kann man diese Wunderwelt bei zahlreichen Aktivitäten an Land erleben. Die Zodiacs, expeditionstaugliche Schlauchboote, erlauben Anlandungen an flachen Stränden, wo sich beispielsweise See-Elefanten beobachten lassen. Vom Schiff aus bieten sich immer wieder unbeschreibliche Ausblicke auf die Eislandschaften. Auf den gläsernen Balkonen und dem Umlauf am Bug wird keiner dieser Momente verpasst.

Der vordere Bereich eines Schiffes in der Arktis mit Menschen die ins Meer schauen.
Ein paar Menschen auf einem Ruderboot die im Eismeer schwimmen.

Walbeobachtungen und traumhafte Sonnenuntergänge

Die Expeditionen in die Antarktis finden grundsätzlich im Südsommer, zwischen November und März, statt – mit unterschiedlichen Höhepunkten. Im November herrscht Aufbruchsstimmung: Wale kehren zurück, Pinguine beginnen mit Balz und Nestbau. Pulverschnee und makelloses Eis prägen die Landschaft, und es gibt nur wenige Antarktis-Reisende. Im Dezember, bei fast 24 Stunden Tageslicht, brüten Wanderalbatrosse, und Pelzrobben wachsen heran. Es ist auch die Brutzeit der Pinguine, deren Küken im Januar überall zu sehen sind, ebenso wie Seebärenjungen. Februar und März sind die beste Zeit für Walbeobachtungen und traumhafte Sonnenuntergänge.

Ob Erholung in der Wärme des Pazifiks oder Abenteuer in der antarktischen Eislandschaft – auf einer Reise mit Hapag-Lloyd Cruises ist eines garantiert: ein unvergessliches Erlebnis.

Komfort und Abenteuer auf höchstem Niveau

Die Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises

Seit mehr als 130 Jahren setzt Hapag-Lloyd Cruises, der „Erfinder“ der Kreuzfahrt, weltweit die Maßstäbe für luxuriöse Seereisen – eine große Tradition, die derzeit von der EUROPA und EUROPA 2 fortgeführt wird. Im kleinen Kreis von höchstens 400 (EUROPA) bzw. 500 (EUROPA 2) Gästen genießen die Reisenden ein Maximum an Freiraum, legeren Luxus und zu jeder Zeit die volle Aufmerksamkeit der Crew. Die eleganten Suiten verfügen größtenteils über eine private Veranda. Freuen können sich die Gäste auf pure Entspannung im großzügigen OCEAN SPA, kulinarische Sternstunden in den Gourmet-Restaurants und bestes Entertainment durch mitreisende Stars.

Besondere Gewässer erfordern besondere Schiffe: Die HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit (maximal 199 Gäste) machen jede Antarktis-Reise zu einem sicheren und unvergesslichen Abenteuer mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe (PC 6). Die vielen Eindrücke und Erlebnisse lassen sich an Bord intensivieren. Im HanseAtrium zum Beispiel hält ein Expertenteam Vorträge. Und die Ocean Academy lädt ein, selbst zu forschen und sich mit anderen Gästen auszutauschen. Die kreative Kulinarik in drei großzügig gestalteten Restaurants, ein modernes Spa und vielfältiges Sportangebot sowie die Außenkabinen, größtenteils mit Balkon, verbinden Abenteuer und Komfort auf höchstem Niveau.

Diesen Artikel teilen

© Alle Fotos: Hapag-Lloyd Cruises